Zubau beim Vereinshaus

Im Herbst 2000 übernahm Schiefermair Franz († 21.12. 2005) das Traineramt in Ertl.
Es war eine sehr junge Mannschaft und dadurch eine neue Herausforderung für ihn.
Da Herr Schiefermair Franz, wie wahrscheinlich die Meisten wissen, auf dem Platz und abseits des Rasens nicht ruhen konnte, leitete er den Zubau der Fußballkantine ein!

Im Mai 2001 begann man mit den Aushebungsarbeiten!
Eine neue Ausschank und zugleich ein Aufenthaltsraum wurden in Angriff genommen!
Der Rohbau bestehend aus Erdgeschoss und Obergeschoss wurde im 
Frühjahr/Herbst 2001 fertig gestellt!

Der Dachstuhl bzw. Dach für den Zubau war fertig!
Da wir eine Überdachung der Sitzplätze anstrebten, beschlossen wir das alte Dach abzureißen und das Gebäude mit den Sitzplätzen neu zu bedecken!
Anschließend wurde die Außenfassade mit neuem Putz und Holz gestaltet!
          

 

Danach wurden in allen Räumen neue Holzdecken montiert und teilweise neu eingerichtet!Zusätzlich wurden überall Heizkörper installiert und somit konnte man erstmals die Fußballkabine auf Betriebstemperatur bringen!
 

Gleichzeitig wurde der Innenausbau der Kantine begonnen. Maurer, Maler, Elektriker und Tischler leisteten viel Arbeit und Schweiß!
Fast alle Arbeiten konnten durch eigenes Personal erledigt werden!
 

Die Kücheneinrichtung wurde im Winter 2003 montiert! Die neue Ausschank konnte somit erstmals richtig genutzt werden!

 

 

Die endgültige Fertigstellung der Ausschank erfolgte im Frühjahr 2004 mit einer neuen Sitzecke, neuen Sesseln und Tischen!





Da noch ausreichend Platz im 1. Stock zur Verfügung stand, wurde eine Sauna für ca. 6 – 8 Personen und ein Aufenthaltsraum eingerichtet!